Nexus Media ist ein Lehrmittel-Verlag mit Sitz in Zürich, der ebenfalls einen Copy Service anbietet. Mit der neuen Webseite sowie den taBook®-Apps startet Nexus Media durch.

Im Fokus: die neue Nexus-Bücherreihe

Der Verlag Nexus Media richtet sich an technische Kaufleute und Absolventen von höheren Fachschulen sowie Logistiker, Betriebstechniker, Prozessfachleute und Einkäufer/innen. Die neue Bücherreihe Supply Chain Management I, Supply Chain Management II und Informatik für Fach- und Führungskräfte erklärt praxisnah, lese-, lehr- und lernmotivierend die Steuerung industrieller Wertschöpfung. Zeitgleich mit der neuen Website und Apps erscheinen die Lehrmittel als digitale E-Books. Die neuen E-Books sind dabei mehr als eine blosse Buchkopie. Dank Links zu Filmen, Websites, Dokumenten und mehr wird das Lernen interaktiv und motivierend gestaltet. Kombiniert mit den Apps bieten die Lehrmittel auf einer digitalen Plattform einen ganz anderen Einblick und eine andere Herangehensweise ans Lernen. Dieser neue Lernprozess dient Kaufleuten, Absolventen sowie Logistiker, Betriebstechnikern und Prozessfachleuten dazu, eigenständig Fach- und Handlungskompetenzen zu erwerben und gezielt anzuwenden.

Über das Nexus Media-Projekt

Die neuen Lehrmittel stehen in verschiedenen Varianten zum Kauf über die Webseite bereit. So können zum Beispiel digitale Ausgaben frei mit Printausgaben und Kombi- sowie Duo-Angeboten gemischt werden. Die automatische Steuerung der korrekten Preisberechnung inklusive Versandkosten und Mehrwertsteuer sowie die Auslieferung war der Kern des Projekts. Neben Lehrmitteln erstellt Nexus Media schon seit 1996 schnell und kostengünstige CDR- und DVDR-Kleinserien. Ebenfalls bietet die Nexus Media eine grosse Auswahl an Verpackungen, das Erstellen von Drucksachen sowie das Konfektionieren. Auf der neuen Webseite kommt auch dieses Angebot nicht zu knapp. Die neue taBook® App kann man auf iOS und den Android herunterladen, sowie über den Webreader öffnen.